AKTUELLE

EINSÄTZE

 

 

 


Auf dieser Seite halten wir Sie immer aktuell auf dem Laufenden.

In der Regel stellen wir unsere Einsatzberichte nur wenige Stunden nach einem Einsatz hier ein.

MAI 2024

19 - THL 1 klein

Baum auf Straße
Datum: 17. Mai 2024
Alarm: 06:19 Uhr

Heute Morgen wurden die Feuerwehren aus Eckenhaid und Herpersdorf zur Verbindungsstraße St2236 zwischen Herpersdorf und Mausgesees alarmiert. Ein großer Baum hing gefährlich über der Straße und drohte umzustürzen.
Nach kurzer Absprache mit den Kameraden aus Herpersdorf arbeiteten diese den Einsatz eigenständig ab, sodass kein Eingreifen seiten Eckenhaid nötig war.
Nach knapp 15 Minuten rückten die Kräfte wieder in das Gerätehaus ein.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], LF 8/6 [78/43-1]
Zusätzliche Kräfte: FF Herpersdorf
Mannschaftsstärke: 8 (Eckenhaid)

18 - THL klein

THL klein - Verkehrslenkung nach Wasserrohrbruch

Datum: 06. Mai 2024
Alarm: 20:43 Uhr

Auf der Rückfahrt vom Übungsdienst am Montag Abend, bemerkten Kameraden der Feuerwehr Eckenhaid einen Wasserrohrbruch in der Eckenhaider Hauptstraße/Ecke Heidestraße.
Diese sicherten die Einsatstelle ab und verständigten über die ILS Nürnberg den zuständigen Wasserzweckverband.
 

Fahrzeug(e):  ELW (78/11/1)
Mannschaftsstärke: 2

WhatsApp_Image_2024-05-07_at_17

17 - THL klein

THL klein - Straße reinigen - ausgelaufene Betriebsstoffe

Datum: 05. Mai 2024
Alarm: 13:41 Uhr

Kurz hinter dem Ortsausgang Eckenhaid , in Fahrtrichtung Schnaittach wurde eine ca. 2 km lange Ölspur gemeldet.
Ein Traktor hatte Öl verloren und dies erst durch den Leistungsabfall des Traktors bemerkt.
Durch den einsetzenden Regen wurde das Öl auf der Fahrspur stark verteilt.
Die Feuerwehr Eckenhaid streute die Straße mittels Ölbindemittel ab und sperrte die Straße beidseitig kurzzeitig, um zügig die Einsatzstelle abarbeiten zu können.

Fahrzeug(e): HLF 10 (78/42/1), ELW (78/11/1), LF 8/6 (78/42/1) Wachbesetzung
Mannschaftsstärke: 13

16 - THL P Wohnungsöffnung akut

THL P - Eingeschlossene Person - Rettung Wohnung öffnen akut
Datum: 04. Mai 2024
Alarm: 11:24 Uhr

Heute wurde die Feuerwehr Eckenhaid zu einer akuten Wohnungsöffnung alarmiert.
Ein hilfloser Eckenhaider setzte den Notruf ab. Allerdings verwählte er sich und kam bei einer „ahnungslosen Eckenhaiderin“ heraus.
Diese machte alles richtig und alarmierte die Feuerwehr unter der Notrufnummer 112. Nach ein wenig Recherche und Kontrolle an unterschiedlich möglichen Einsatzorten konnte die Person lokalisiert werden. Eine Wohnungsöffnung musste nicht vorgenommen werden. Der Rettungsdienst übernahm die Einsatzstelle und versorgte den Anrufer. Nach gut 45 Minuten konnten die Fahrzeuge wieder einrücken.

Fahrzeug(e): HLF 10 (78/42/1), LF 16/12 (78/43/1)
Zusätzliche Kräfte: FF Eschenau, Rettungsdienst, Polizei
Mannschaftsstärke: 7 (Eckenhaid)

Sperrwerkzeug

APRIL 2024

15 - THL 3 VU eCall

THL 3 - VU eCall - ohne Spracherwiderung
Datum: 25. April 2024
Alarm: 10:11 Uhr

Heute morgen um 10:11 Uhr heulten die Sirenen in Eckenhaid, Eschenau und Heroldsberg und das Einsatzstichwort der Integrierten Leitstelle Nürnberg lautete: VU3 - eCall Notruf durch iPhone. Auf dem Weg zum Einsatzort meldete die ILS jedoch Einsatzabbruch, da die Einsatzadresse korrigiert wurde und im Bereich Bamberg lag. Alle alarmierten Wehren konnten wieder einrücken, sodass der Einsatz nach einer knappen halben Stunde beendet war.

Fahrzeug(e): HLF 10 (78/42/1)
Zusätzliche Kräfte: FF Eschenau, FF Heroldsberg, UG-FwEL 4/3, Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst, Polizei
Mannschaftsstärke: 5 (Eckenhaid)

FF_image

14 - THL 1 klein

Baum auf Straße
Datum: 15. April 2024
Alarm: 22:06 Uhr

Kurz nach 22 Uhr wurden die Feuerwehren aus Eckenhaid und Herpersdorf durch die Polizei in die Försterstraße nach Herpersdorf gerufen.
Starke Sturmböen hatten auf der Verbindungsstraße zwischen Herpersdorf und Laipersdorf mehrere Bäume, teilweise samt Wurzelteller, quer über die Fahrbahn umkippen lassen.
Aufgrund des anhaltenden Sturms war ein gefahrloses Arbeiten in Waldnähe nicht möglich. Deshalb entschied der Einsatzleiter der Feuerwehr in Absprache mit der Polizei, die Straße vollständig zu sperren.
Die Einheiten der Feuerwehr Eckenhaid rückten nach knapp 30 Minuten wieder in ihr Gerätehaus ein.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], LF 8/6 [78/43-1]
Zusätzliche Kräfte: FF Herpersdorf, Polizei
Mannschaftsstärke: 13 (Eckenhaid)

13 - B 3 PERSON

im Gebäude Zimmer (Person in Gefahr)
Datum: 06. April 2024
Alarm: 22:26 Uhr

Samstagnacht wurde die Feuerwehr Eckenhaid, zusammen mit der Feuerwehr Eschenau, zu einem Brand mit Person in Gefahr in die Eisenstraße alarmiert.
Laut Angabe des Mitteilenden ist ein Feuerschein aus dem Gebäude sowie mindestens eine Person darin zu sehen.
Glücklicherweise stellte sich heraus, dass die Anwohner kurz vorher eine Feuertonne auf der Terasse hinter dem Gebäude geschürt hatten.
Tonne und angrenzende Gebäudeteile wurden noch mittels Wärmebildkamera kontrolliert, ohne Feststellung auf weitere Gefahren.
Nach 30 Minuten wurde die Einsatzstelle wieder an die Anwohner übergeben und alle Kräfte rückten in ihre Gerätehäuser ein.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], LF 8/6 [78/43-1], ELW 1 [78/11-1]
Zusätzliche Kräfte: FF Eschenau, KBM, KBI, KBR, RTW, Polizei
Mannschaftsstärke: 15 (Eckenhaid)

12 - THL 3 VU

eCall - ohne Spracherwiderung
Datum: 06. April 2024
Alarm: 19:49 Uhr

Die Feuerwehr Eckenhaid wurde mit zahlreichen weiteren Einsatzkräften zu einem Verkehrsunfall per eCall alarmiert. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass ein versehentlich auf einem PKW-Dach vergessenes Handy während der Fahrt herunterfiel und daraufhin einen automatischen Notruf absetzte.
Ein Eingreifen der angerückten Kräfte war nicht nötig.
Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], ELW 1 [78/11-1]
Zusätzliche Kräfte: FF Herpersdorf, FF Forth, FF Eschenau, FF Lauf, KBM, KBI, KBR, RTW, Polizei
Mannschaftsstärke: 8 (Eckenhaid)

MÄRZ 2024

11 - THL P Eingeschlossen

Wohnung öffnen
Datum: 29. März 2024
Alarm: 00:45 Uhr

Die Feuerwehr Eckenhaid wurde heute zu einer Wohnungsöffnung in den Lerchenbühl alarmiert. Die Feuerwehrleute öffneten die Tür sicher mittels Sperrwerkzeug um dem Rettungsdienst und der Polizei Zugang zu einer verschlossenen Wohnung zu verschaffen.
Nach gut 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Fahrzeug(e): ELW 1 [78/11-1]
Zusätzliche Kräfte: RTW, Polizei
Mannschaftsstärke: 6 (Eckenhaid)

10 - THL P Eingeschlossen

Wohnung öffnen akut
Datum: 16. März 2024
Alarm: 00:10 Uhr

Samstagfrüh, um 0:10 Uhr wurden die Feuerwehren Eckenhaid und Eschenau zu einer dringenden Türöffnung in den Vogelherd alarmiert. Noch während der Anfahrt wurden die anrückenden Einsatzkräfte wieder abbestellt, da die Tür mittlerweile geöffnet wurde und somit kein Eingreifen seitens der Feuerwehren mehr nötig war.
Nach nicht mal 10 Mintuen wurde der Einsatz beendet.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], LF 8/6 [78/43-1]
Zusätzliche Kräfte: FF Eschenau, RTW
Mannschaftsstärke: 10 (Eckenhaid)

09 - THL 1 klein

Personenrettung allgemein
Datum: 09. März 2024
Alarm: 11:10 Uhr

Am vergangenen Samstag, kurz nach 11 Uhr wurde die Feuerwehr Eckenhaid zu einer Personenrettung Am Haselholz alarmiert. Eine ältere Person war beim Verlassen seines PKW so unglücklich gestürzt, dass sie zwischen dem Auto und der Garagenwand eingeklemmt war. Mehrere Einsatzkräfte konnten die Person schnell aus ihrer Notlage befreien und zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben.
Nach ca. 20 Minuten rückte die Feuerwehr Eckenhaid wieder in das Gerätehaus ein.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], ELW 1 [78/11-1]
Zusätzliche Kräfte: RTW, Polizei
Mannschaftsstärke: 9 (Eckenhaid)

IMG-20240309-WA0003

08 - THL P Eingeschlossen

Wohnung öffnen akut
Datum: 07. März 2024
Alarm: 23:03 Uhr

Am Donnerstag, den 07.03.2024, kurz nach 23 Uhr wurden die Feuerwehren Eckenhaid und Eschenau von der Polizei zu einer dringlichen Türöffnung in die Heidestraße alarmiert. Unter der professionellen Leitung von stv. Kommandant Matthias Johrendt gelang es der Mannschaft, die Tür zügig zu öffnen, und die Einsatzstelle wurde schließlich an die Polizei übergeben. Nach etwa einer Stunde rückten die Einsatzkräfte beider Feuerwehren wieder ein.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], LF 8/6 [78/43-1]
Zusätzliche Kräfte: FF Eschenau, RTW, Polizei
Mannschaftsstärke: 11 (Eckenhaid)

IMG-20240308-WA0002

07 - THL 1 - VU mit PKW

Einsatzart: THL 1 - Verkehrsunfall - St2236 Eckental
Datum: 05. März 2024
Alarm: 07:51 Uhr

Heute morgen um kurz vor 8 Uhr wurden die Feuerwehren Eckenhaid und Herpersdorf zu einem Verkehrsunfall auf die St2236 alarmiert. Der Fahrer eines PKW‘s kollidierte bei einem Überholmanöver mit einer Verkehrsinsel.
Der Fahrer wurde durch die Feuerwehr Erstversorgt und anschließend an den Rettungsdienst übergeben. Die Tätigkeiten der Feuerwehr beschränkten sich demzufolge auf das abbinden der Betriebsstoffe und auf die Lenkung des Verkehrs.
Nach ca 3 Stunden war der Einsatz beendet.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], LF 8/6 [78/43-1]
Zusätzliche Kräfte: FF Herpersdorf, RTW, Polizei
Mannschaftsstärke: 8 (Eckenhaid)

FEBRUAR 2024

06 - B3 - Kaminbrand

Einsatzart: B 3 - im Gebäude#Kamin
Datum: 26. Februar 2024
Alarm: 06:21 Uhr

Die Feuerwehr Eckenhaid wurde im Morgengrauen zu einem Kaminbrand in die Herpersdorfer Hauptstraße alarmiert. Nach der ersten Erkundung konnte kein Funkenflug von Außen festgestellt werden. Die zuständige Ortsfeuerwehr Herpersdorf überprüfte mittels Wärmebildkamera den kompletten Kamin im Wohnhaus und konnte keine akute Gefahr feststellen. Somit war kein weiteres Eingreifen der alarmierten Kräfte notwendig und diese konnten nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter wieder abrücken. Die Feuerwehr Herpersdorf überprüfte noch mit dem hinzugezogenen Schornsteinfeger den Kamin. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die FF Eckenhaid beendet.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], LF 8/6 [78/43-1], ELW 1 [78/11-1]
Zusätzliche Kräfte: FF Herpersdorf, FF Eschenau, Erlangen-Höchstadt 4, Erlangen-Höchstadt 8/1, RTW, Polizei
Mannschaftsstärke: 13 (Eckenhaid)

05 - THL 1 - klein - auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 22. Februar 2024
Alarm: 20:12 Uhr

Ein aufmerskamer Eckenhaider Bürger informierte die Feuerwehr Eckenhaid über eine Ölspür im Ahornweg. Dieser Meldung ging ein Trupp kurz nach dem vorangegangen Einsatz nach. Wahrscheinlich auf Grund des starkem Regens konnte jedoch keine Ölspur ausfindig gemacht werden. Somit war kein Eingreifen der Kräfte notwendig. Der Einsatz war nach gut 15 Minuten beendet.

Fahrzeug(e): ELW 1 [78/11-1]
Zusätzliche Kräfte: FF Eckenhaid
Mannschaftsstärke: 2

Screenshot_2024-02-26_at_11-24-19_Feuerwehr_Eckenhaid__@feuerwehr_eckenhaid____Instagram-Fotos_und_-Videos

04 - THL P Eingeschlossen

Türöffnung Wohnung akut
Datum: 22. Februar 2024
Alarm: 18:03 Uhr

Die Feuerwehr Eckenhaid reagierte schnell und professionell auf einen Notruf am 22.2.24. Der Rettungsdienst benötigte dringend Zugang zu einer verschlossenen Wohnung im Schöntal, um medizinische Hilfe zu leisten. Das Feuerwehrteam unter der Leitung von Kommandant Björn Stauss öffnete die Tür schnell und sicher, um den Rettungsdienst unverzüglich zum Patienten zu bringen. Dank der reibungslosen Zusammenarbeit konnten alle weiteren Maßnahmen unverzüglich umgesetzt werden und der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], LF 8/6 [78/43-1]
Zusätzliche Kräfte: FF Heroldsberg, RTW, Polizei
Mannschaftsstärke: 13

Einsatzt4

03 - THL 1

Rettung Kleintier
Datum: 10. Februar 2024
Alarm: 15:32 Uhr

Heute wurde die Feuerewehr Eckenhaid nach Oedhof zu einer Tierrettung alarmiert. Vor Ort angekommen hat sich herausgestellt, dass tatsächlich ein Hund in einem Bachrohr zwischen Straße und Wiese feststeckte. Sofort wurde mittels Schaufel und Spaten begonnen das Rohr freizugraben um dann mit dem hydraulischen Spreizer dieses auseinander zu drücken. Der Hund konnte schonend in nur 15 Minuten befreit und unverletzt seinem Frauchen übergeben werden. Nach gut 1,5 Stunden war der Eintsatz beendet.

Fahrzeug(e): HLF 10 [78/42-1], ELW 1 [78/11-1]
Mannschaftsstärke: 9

8A26D84D-E65E-42A9-A497-D83A78882FAC

JANUAR 2024

02 - THL P

Türöffnung akut
Datum: 24. Januar 2024
Alarm: 14:24 Uhr

Person war nicht anwesend. Ein Eingreifen seitens der Feuerwehr war nicht notwendig.
Nach Klärung der Sachlage wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Fahrzeug(e): HLF 10, LF 8/6, DLK Eschenau
Personal: Führung/Manschaft: 3/9

Sperrwerkzeug

01 - THL 1

Ölspur nach Hydraulikleck an LKW
Datum: 02. Januar 2024
Alarm: 14:08 Uhr

Fahrzeug(e): HLF 10
Personal: Führung/Manschaft: 1/8

5F6360C5-AE87-4408-96D7-49962453393F_4_5005_c

Dezember 2023

44 - THL 2

Personenrettung aus Einfamilienhaus via Drehleiter
Datum: 22.12.2023
Alarm: 07:15 Uhr

Fahrzeug(e): HLF 10, DLK Eschenau
Personal: Führung/Manschaft: 2/12

Bildschirmfoto 2024-01-10 um 10

42/43 - THL 2

Bäume auf Straße
Datum: 21.12.2023
Alarm: 21:45 und 22:51 Uhr

Fahrzeug(e): HLF 10, LF 8/6
Personal: Führung/Manschaft: 2/12

80FA591F-AED7-4C1A-B3D9-1B50E0CDD5C1_1_105_c

EINSATZHISTORIE

Detail Berichte aus '23